Filmübersicht

Pfeillinks Pfeilrechts

Herz aus Eis

(Aus der Reihe "Tatort", 2009)

Regie: Ed Herzog
Kamera: Ralf Nowak
Produktion: Uwe Franke, Maran-Film
Redaktion: Ulrich Herrmann, SWR
Darsteller: Eva Mattes, Sebastian Bezzel, Nora von Waldstätten, Florian Bartholomäi, Rosalie Thomass, Constantin von Jascheroff, Robert Hölle

Ein Nobelinternat am Bodensee: Hier werden nicht nur Noten vergeben, sondern auch Einstellungen zum Leben vermittelt, könnte man meinen. Schade nur, dass einige heranwachsende Zöglinge, Kinder von neureichen Russen, alteingesessenen Industriellen und bekannten Filmgrößen, sich weniger von Schillers Dramen als ihren kriminellen Energien verzaubern lassen. Und mehr noch: Sie sind bereit sie auszuleben. Als einer von ihnen tot in der Schwimmhalle treibt, bekommt es Hauptkommissarin Blum mit jungen Menschen zu tun, für die das Leben ein Spiel jenseits aller Moral ist, und die auch nicht davor zurückschrecken, mögliche Mitwisser aus ihren Reihen aus dem Weg zuräumen.

"Herz aus Eis" hatte auf dem Hamburger Filmfest Premiere.

Nora von Waldstätten und Florian Bartholomäi gewannen den New Faces Award 2009 für ihre Darstellung in "Herz aus Eis".
Bild_Herzauseis 1 Bild_Herzauseis2

"Frösteliger Krimi, in dem der Zuschauer mehr weiß als Ermittlerin Klara Blum. Trotzdem bzw. genau deswegen ist's sauspannend ! Lässt einem das Blut in den Adern gefrieren" (TV-Today)

"Eiskalt und spannend." (Stern)

"Aus dem Mehrwissen des Zuschauers zog das Drehbuch von Dorothee Schön einen enormen Mehrwert für die Spannung. ... Internatskrimis mit Eliteschnöseln gab es schon einige, doch so konsequent und klischeefrei wurde noch nie der krankhafte Übermensch-Gedanke zu Ende gedacht. „Herz aus Eis“ war ein Film der Charaktere, der Gesichter, der Schauspieler. ... Ein außergewöhnlich guter Bodensee-„Tatort“.
(tittelbach.tv)

Home

Vita

Filme

Aktuelles

Veröffentlichungen

Kontakt

Links