Filmübersicht

Pfeillinks Pfeilrechts

Engelchen flieg

(aus der Reihe „Tatort“, 1998)

Regie: Hartmut Grießmayr
Kamera: Hans-Jörg Allgeier
Redaktion: Ulrich Herrmann, SWR
Produktion: Susan Schulte, SWR

Darsteller: Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Birol Ünel, Stefanie Stappenbeck, Hansa Czypionka


Ein Kind stürzt aus dem sechsten Stock eines Wohnblocks. Ein Unfall? Hauptkommissarin Lena Odenthal hat Zweifel. Die Eltern des Kindes, Sabine und Houari al’Bakr, hüllen sich zunächst in Schweigen, doch dann beschuldigen sie sich gegenseitig. Die Sensationspresse wittert Futter für die Titelseiten. Aus dem beklemmenden Familiendrama wird eine öffentliche Schlammschlacht.

„Als gut gebauter, spannender ARD-„Tatort“-Krimi steigert sich der Ludwigshafener Kindermordfall in eine Psychotragödie mit Medienfarce … Ein kompaktes Bittermelodram mit Böspresse-Gift“ (Ponkie, AZ)

„Hartmut Grießmayr und Dorothee Schön entwickeln eine nach bester „Tatort“-Tradition beklemmende Geschichte. An keiner Stelle erliegt der Film Effekthascherei, sondern bleibt sachlich, unaufdringlich.“ (Der Spiegel)


engelchen       
"Engelchen flieg" ist als DVD im Handel erhältlich.


Home

Vita

Filme

Aktuelles

Veröffentlichungen

Kontakt

Links