Logo

VITA

 
geboren am 24.11.1961 in Bonn

Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München, Abteilung Dokumentarfilm

seit 1986 freie Drehbuchautorin

verheiratet, zwei Kinder, ein Hund

Auszeichnungen:



- Adolf-Grimme-Preis (gewonnen 2010 und 2013, nominiert 2014 und 2018)
- Österreichischer Filmpreis "Romy" (2018)
- Ernst-Schneider-Preis (2010)
- 3Sat-Zuschauerpreis (2009 und 2012)
- Nymphe d'Or, Monte Carlo (gewonnen 2012, nominiert 2018)
-
Signis Prize, Monte Carlo  (2012 und 2018)
- Prix Italia, Turin (2012)
- Premios Ondas, Barcelona (2012)
- Gold World Medal der New York Festivals (2012)

- Preis des internationalen Festivals in Bar, Montenegro (2010)
Prix spécial du Jury beim Festival de la Fiction in La Rochelle (2018)
- Deutscher Hörfilmpreis  (2012)
- Preis der Erwachsenenbildung, Österreich (2018)
- Unicef-Preis (1989)
- Publikumspreis der Oberhausener Filmtage (1985)
- Deutscher Fernsehpreis (
Nominierung 2012, 2013, 2018)
- Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis (Nominierung 2013)
- Prix Europa (Nominierung 2013)
- Fritz-Gerlich-Filmpreis (Nominierung 2016)


Filme nach Drehbüchern von Dorothee Schön liefen u.a.
- im Wettbewerb der Filmfestspiele Venedig
- Im Wettbewerb der Berlinale


Lehrtätigkeiten:











- Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), München
- Deutsche Film- und Fernsehakademie (DFFB), Berlin
- Kunsthochschule für Medien (KHM), Köln
- HFF Konrad Wolf, Potsdam
- Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
- Fondation de formation continue pour le cinéma et l‘audiovisuel,
   Lausanne

Drehbuchwerkstatt München:
dramaturgische Betreuung der Erstlingsdrehbücher von
- Friedrich Ani
- Henriette Piper
- Susanne Schneider
...u.v.a.

Home

Filme

Aktuelles

Veröffentlichungen

Kontakt

Links